Lehrerausflug ins Freilichtmuseum

Das Lehrerkollegium hat sich dieses Schuljahr für das Freilichtmuseum in Beuren entschieden. Die Häuser im Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, zeigen die Besonderheiten des früheren Menschenalltags. Ob Schreinerwerkstatt, Schlafkammer, ob Stall oder Scheune, Weberhaus, Back- und Waschhaus, Rathaus oder Fotoatelier: es gab für die Lehrkräfte viele interessante Einblicke.

Ausflug ins Naturkundemuseum 

Unsere Klasse RS7 hat am Donnerstag, den 14.09.2017, das Naturkundemuseum am Löwentor in Stuttgart besucht. Die Museumsführerin informierte die Schüler über die Erdgeschichte und über die Entstehung der Fossilien. 

Einschulung der neuen 5. Klässler

Am Dienstag, den 12.09.2017, wurden unsere neuen 5. Klässler in unserer Schulmensa begrüßt. Dabei führten unsere 6. und 7. Klässler musikalische Kunststücke vor. Außerdem wurden die Lehrkräfte vorgestellt. Zum Schluss bekamen unsere neuen Schüler, von ihren Paten eine Schultüte überreicht und wurden durch das Schulhaus geführt.

Studienfahrt der Gym10 und Gym11 nach London

Die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen sind mit ihren Lehrkräften in die Hauptstadt Englands gereist. Dabei konnten sie ihre Englischkenntnisse verbessern und mehrere Sehenswürdigkeiten betrachten. 

Ausflug ins Mercedes-Benz Museum

Im Rahmen des Projekts „Hand in Hand“ besuchten Schülerinnen und Schüler aus der Vorbereitungs- und VABO-Klasse der CFW-Schulen aus Maichingen am Dienstag (04.07.2017) das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Ein besonderer Dank gilt an das Mercedes-Benz Museum für den herzlichen Empfang und an die Sparda-Bank Baden-Württemberg für die Unterstützung.

Abschlussfeier der Realschule

Alle 14 Schüler der Abschlussklasse haben erfolgreich ihren Realabschluss geschafft. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen viel Erfolg in ihrem weiteren Lebensabschnitt.

2. Alumni-Treffen 

Die ehemaligen Absolventen unserer Schule trafen sich am 08.07.17 zu einem gemeinsamen Abendessen in unserer Schulmensa. Die Abschlussklassen 2015 und 2016 konnten sich mit ihren ehemaligen Lehrpersonen austauschen und über ihre jetzigen Schulerfahrungen bzw. Ausbildungsberufe berichten.

Lauf gegen den Hunger!

Unsere Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich am Spendenlauf für Äthiopien teilgenommen. Die Summe aller Spenden beläuft sich auf 4892,85 € und wird den unterernährten Kindern in Äthiopien zugutekommen.

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Schülern, die durch ihr Engagement zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Besuch eines hinduistischen Tempels in Stuttgart

Die Klassen 5RS und 6RS besuchten am Mittwoch, den 12.07.2017, im Rahmen des Ethikunterrichts einen hinduistischen Tempel in Stuttgart. Der Besuch diente der Förderung der interreligiösen Toleranz und der interkulturellen Bildung. Die Schüler empfanden es als abwechslungsreich, bereichernd und spannend.

CFW - CUP am 20.1. ein voller Erfolg

Mit insgesamt fünf teilnehmenden Schulen und sechs teilnehmenden Flüchtlingsheimen wurde der diesjährige CFW - CUP, unser Fussballturnier, ausgetragen. Rund 90 Kinder traten in verschiedenen Mannschaften gegeneinander an und wurden am Ende mit einer Medaille und (als Siegerteam) mit einem Pokal belohnt.

 

Lauf gegen den Hunger

Unsere Schülerinnen und Schüler werden am Tag des sozialen Engagements an der Aktion "Lauf gegen den Hunger" teilnehmen. Der Lauf gegen den Hunger ist mehr als eine Sportveranstaltung: Kinder engagieren sich für ein soziales Projekt und lernen Wissenswertes über den Hunger in der Welt.

Zu diesem Thema gab es am 24.03.17 einen kurzen Vortrag. Mit den diesjährigen Spenden werden unsere Schülerinnen und Schüler unterernährten Kindern und Menschen aus Äthiopien helfen.

Ausflug der Schulsozialarbeit in das Sensapolis in Böblingen

Im Rahmen der Schulsozialarbeit fand in den Ferien ein Ausflug in den Sensapolis - Freizeitpark in Böblingen statt. Solche und andere Freizeitaktivitäten sind durch die Schulsozialarbeit fest in unserer Schule verankert und fördern den Zusammenhalt ebenso wie die Motivation der Schüler, sich in unsere Schule einzubringen.

Danke an alle Beteiligten, die diesen Tag ermöglich haben!

 

Besuch des Sindelfinger Oberbürgermeisters Dr. Vöhringer bei den Carl Friedrich von Weizsäcker – Privatschulen am 15.12.2016

Am Donnerstag, den 15.12., besuchte Oberbürgermeister Dr. Vöhringer zusammen mit seinen Amtsleitern Wolfgang Narr und Daniel Kniesel, dem Maichinger Ortsvorsteher Wolfgang Leber sowie der Bürgerreferentin Christina Horvath die Carl Friedrich von Weizsäcker – Privatschulen. Dabei ging es dem Oberbürgermeister darum, den Schulbetrieb kennenzulernen und dabei mit Schülern sowie Lehrern ins Gespräch zu kommen. Empfangen wurden die Besucher vom Schulleiter Jürgen Hallanzy und dem Geschäftsführer Salih Ünsal sowie den beiden Vorstandsmitglieder des Schüler- und Studentenvereins Herrn Kemal Gider und Herrn Firkri Tiraki.

30 Schülerinnen und Schüler der Realschule und des Gymnasiums waren versammelt, um dem OB ihre Fragen zu stellen. Sie wollten u.a. wissen, welche Aufgaben ein OB zu erfüllen hat oder wie die Stadt mit den vielen Flüchtlingen umgeht oder auch, wie die Außenwahrnehmung unserer Schule ist.

Im anschließenden Rundgang durch das Schulgebäude, geführt von zwei Oberstufenschülern, konnten die modern ausgestatteten Fachräume besichtigt werden. Im Musik-Unterricht der Klasse 7 bekamen die Besucher eine Sondervorstellung des Erlkönig-Raps. Beim Besuch der Vorbereitungsklasse informierte sich Herr Dr. Vöhringer über die Herkunftsländer und die Deutschkenntnisse der Flüchtlingsschüler.

Wir bedanken uns bei allen, die den Besuch vorbereitet und mitgestaltet haben.

Weihnachsbasar am 16.12.2016

Der diesjährige Weihnachtsbasar an den CFW-Privatschulen war ein voller Erfolg. Die Schüler boten an verschiedenen Ständen weihnachtliche Basteleien oder selbstgemachte Süßigkeiten zum Verkauf an. Ein buntes Bühnenprogramm bot an diesem gelungenen Nachmittag die passende Atmosphäre und vermittelte vorweihnachtliche Stimmung.

Vielen Dank an Eltern, Schüler und Lehrer, die diesen Nachmittag vorbereitet und gestaltet haben.

Besuch der Universität in Tübingen

 
Am 2. Dezember 2016 besuchten wir die Uni in Tübingen. Frau Röver verschaffte uns einen Einblick in die Geschichte der Uni und erzählte uns, was man heute hier studieren kann. Außerdem durften wir in der Unibibliothek Bücher suchen und die Fakultät für Anglistik besuchen. Am Ende liefen wir durch die historische Altstadt und konnten uns den Tübinger Schokoladenmarkt anschauen. Insgesamt war es ein sehr informativer und abwechslungsreicher Nachmittag. 

Tag der offenen Tür am 19.11.2016

Am vergangenen Tag der offenen Tür gewährte unsere Schule Einblick in die tägliche Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Ein kleines Bühnenprogramm wurde ebenso angeboten wie zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten. Schüler aus der Oberstufe und der Kursstufe boten zudem Führungen durch das Schulhaus an, um interessierten Eltern die Schule zu zeigen.

Ein weiterer Tag der offenen Tür wird im Frühjahr folgen. Wir bedanken uns bei allen Schülern, Eltern und Kollegen, die diesen Tag mitgestaltet haben.

 

 

 

Ausflug der Paten nach Mailand mit der Schulsozialarbeit

Im Rahmen der Schulsozialarbeit fand in den Herbstferien vom 4. November 2016 bis 6. November 2016 eine Patenreise nach Mailand statt. Wir, das waren 2 Paten und 2 Patinnen, sowie unsere Schulsozialarbeiter Herr Dogan und Frau Acar, hatten großen Spaß.

Unsere Schulsozialarbeiter erklärten uns im Vorfeld, dass diese Reise zur Stärkung unseres Teams führen soll. Auch wenn wir uns das davor nicht richtig vorstellen konnten, konnten wir am Ende verstehen, was sie damit meinten.

Als Patenteam ist es wichtig, dass wir uns untereinander gut kennen und vertrauen können. So konnten wir während der Reise eine enge Bindung untereinander aufbauen.

Wir sahen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, haben eingekauft und verbrachten gemütliche Abende im Hotel. Nicht einmal der Regen konnte unsere heitere Laune verderben.

Das war ein unvergessliches Wochenende für uns!

Abendessen mit Vorstand, Schulleitung und Lehrerkollegium

Am Freitag, den 11.11., fand in der Mensa zum ersten Mal in diesem Schuljahr ein Austausch zwischen dem Vereinsvorstand und Vertretern des Lehrerkollegiums statt. In entspannter Atmosphäre bei einem guten Abendessen wurde über die Weiterentwicklung der Schule gesprochen. Ein Schwerpunkt bildete die Neugestaltung des Schulhofes. Solche Treffen werden auch in Zukunft stattfinden, um die Entwicklung unserer Schule weiter voranzutreiben und um die Kontakte zwischen Vorstand und Lehrern besser zu pflegen.

Ein großer Dank geht an Herr Gider, den Vorstandsvorsitzenden, der nach vier Jahren den Vorsitz nach den nächsten Wahlen abgeben wird.